Online-Seminare zum Auslandsgeschäft für Handwerksbetriebe: kostenfrei und praxisnah!

Nürnberg (21.09.2021) - Bayerische Handwerksleistungen sind im Ausland gefragt. Doch dürfen Arbeiten im Ausland einfach so ausgeführt werden oder müssen bestimmte Meldungen beachtet werden?

Informieren Sie sich in verschiedenen Online-Länderseminaren über alle wichtigen Bestimmungen, die für die Entsendung von Mitarbeitern und die Auftragsabwicklung im Ausland relevant sind: Österreich – Neues zur Entsendung 19.10.2021, Schweden 24.11.2021, Norwegen 1.12.2021.

Auf Fragen zur Zollabwicklung wird im zweiteiligen Online-Zollseminar eingegangen. Darüber hinaus gibt ein Online Seminar einen Überblick über die Incoterms®2020 und deren Anwendung in der Praxis.

Die praxisnahen Online-Veranstaltungen geben einen schnellen und strukturierten Überblick über wichtige Bestimmungen und aktuelle Neuerungen im Auslandsgeschäft - ganz bequem vom Büro oder von zu Hause aus.

Alle Termine und die Anmeldung:Online-Seminare zum Auslandsgeschäft für Handwerksbetriebe: kostenfrei und praxisnah!

Die Teilnahme an den Online-Seminaren ist kostenfrei, jedoch anmeldepflichtig. Für eine Teilnahme benötigen Sie lediglich ein passendes mobiles Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) und eine Internetverbindung. Während der Vorträge haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen über eine Chat-Funktion an die Referenten zu stellen.

Unsere Online-Seminare sind über das "Enterprise Europe Network", EU-Programm "COSME" Vertrag 8810080-Bavaria2Europe gefördert.