Europäischer Innovationsrat: Jetzt bewerben als Beiratsmitglied!

(17.06.2021) - Interessierte können sich für das Board, also den Beirat des Europäischen Innovationsrat (European Innovation Councils EIC) bis 30. Juni 2021 bewerben. Die EU-Kommission hat einen Aufruf zur Bewerbung gestartet.

Ziele des Innovationsrates

Ziel des EIC ist die Förderung von Innovationen in Start-ups und KMUs von der Entwicklung bis hin zur Umsetzung. Dem EIC stehen hierfür im Zeitraum von 2021 bis 2027 mehr als 10 Milliarden Euro aus dem EU-Programm Horizon Europe zur Verfügung. Horizon Europe ist das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation.
Das Board überwacht die Umsetzung des Förderprogramms. Es berät außerdem den EIC zu Strategie, Arbeitsprogrammen und den thematischen Schwerpunkten.
 
Das Board wird aus 15 bis 20 Innovatoren bestehen, wie Unternehmer, Investoren und Wagniskapitalgeber sowie Forscher und Akademiker mit führender Expertise in einer Zukunftstechnologie.

Die EU-Kommission sucht dafür u.a.

  • Unternehmer, die innovative Unternehmen auf europäischer/globaler Ebene gegründet und vergrößert haben
  • Investoren und Risikokapitalgeber
  • Unternehmensleiter und Personen mit Erfahrung in Corporate Venturing und Corporate-Startup-Beziehungen
  • Personen mit einer starken Erfolgsbilanz beim Aufbau von Start-up-Gemeinschaften und bei der Leitung von Innovationsagenturen/Inkubatoren/Beschleunigern

Bereits im September diesen Jahres soll das Gremium seine Arbeit aufnehmen. Mitglieder werden für zwei Jahre benannt und können ihre Amtszeit zweimal erneuern. Der Arbeitseinsatz beläuft sich auf maximal 20 Arbeitstage im Jahr, darunter vier bis fünf Treffen.
 
Der Europäische Kammerdachverband EUROCHAMBRES bietet an, einen Kandidaten / eine Kandidatin mit einem Empfehlungsschreiben zu unterstützen. Der Kandidat / die Kandidatin würde aus allen, von den nationalen Kammerverbänden vorgeschlagenen, Personen ausgewählt. Dies ist jedoch keine für eine Bewerbung notwendige Voraussetzung. Jeder geeignete Kandidat / Kandidatin kann sich ohne diese Unterstützung von EUROCHAMBRES bewerben.
 
Weitere Informationen zu Bewerbungsvoraussetzungen und -prozess finden Sie hier.

Ansprechpartner im EEN